Seite merken

Seite suchen

 

Reisemagazin Azoren
Urlaub buchen

 

 

↘ Mit einem Klick ↙
Azoren Urlaub buchen

 

Hotel buchen - Azoren Ferienhaus buchen Lastminute Urlaub buchen Familienurlaub buchen Pauschalurlaub buchen Erlebnisse buchen Mietwagen buchen Flüge buchen Highlights buchen

 

 

Wie eine vergessene Welt liegen sie da, in der endlosen Weite des Atlantiks, die Azoren vor der Küste Portugals. Blaue Hortensien blühen am Wegesrand, säumen üppige Gärten und fruchtbare Felder. In niedlichen malerischen Dörfern auf den Inseln Flores und Faial, umfangen erholsamer, verschlafener Charme und faszinierend ruhige Zeitlosigkeit. Die beliebtesten Orte für Azoren Ferien, locken mit besten Angebote für Hotels und Ferienunterkünfte mit Werbeaktionen, Rabatten, Sonderangebote für Azoren Urlaub buchen. Reisedaten eingeben und Hotel Flug Mietwagen Attraktionen Taxis für eine Azoren Reise flexibel buchen. Sollten sich die Pläne ändern, sind viele der Unterkünfte und Zimmer auf den Azoren kostenfrei stornierbar.

 

Ein unglaublicher Tapetenwechsel vor den Toren Europas - die Azoren

 

Santa Maria, geboren aus wilden Vulkanausbrüchen in längst vergangenen Tagen, bezaubert mit grünen Hängen und vielen reizenden weißen Häuschen mit roten Dächern, wirkt wunderbar friedvoll und noch sehr jungfräulich. Unzählige, bunt bemalte, kleine Gotteshäuser erstaunen auf der Insel Terceira, stimmen fröhlich und wecken die Lust auf Entdeckung weiterer inseltypischen Besonderheiten.

 

Fast 150 Kilometer Postkarten-perfekte Strände und eine Frage: Welche? Ein Problem mit einer einfachen Lösung: Jeden Tag ein anderes Problem. Heute ist ein langer Spaziergang in den weiten Dünenfeldern, morgen ist ein Tag am Strand mit der ganzen Familie, wo sogar kleine Kinder sicher in einer der kristallklaren Lagunen schwimmen können, die sich zwischen Stränden und natürlichen Riffen gebildet haben. Dann wird es am nächsten Tag etwas abenteuerlicher an einem der wilden, menschenleeren Strände, an denen große Filmproduktionen stattfinden, und dann können Sie eine Bootsfahrt zu einer kleinen Insel unternehmen, auf der unvergessliche Momente warten ... Eine Insel, die perfekt für leichte Reisen geeignet ist. Ausgeruht und wieder fit für den Alltag nach Hause zurückkehren.

 

Die Azoren, eine atemberaubende Inselgruppe, sind ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Als Teil Portugals bieten die Azoren eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für jeden Besucher. Doch bevor man die Schönheit der Inseln erkunden kann, ist es wichtig zu wissen, wie man dorthin kommt und sich fortbewegt. Die Hauptstadt der Azoren, Ponta Delgada, ist der erste Anlaufpunkt für die meisten Reisenden. Mit seinem charmanten Hafen und der malerischen Altstadt ist Ponta Delgada ein beliebtes Ziel, um die Kultur und Geschichte der Region kennenzulernen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, nach Ponta Delgada zu gelangen, darunter Flugzeuge und beste Fährverbindungen der Azoren.

 

Die Insel Pico ist aus sportiver, aktiver Sicht sehr interessant, hier dominiert der mächtige, über zweitausend meterhohe Vulkankegel Pico Alto, der somit auch der höchste Berg der Azoren und Portugals ist. Sao Miguel ist die größte Insel der atlantischen Inselkette, überrascht mit grünen und blauen Lagunen und überwältigend prächtiger Flora und Fauna. Spezielle Exkursionen, wie eine organisierte Delfin- und Whale Watching Tour, ermöglichen die Beobachtung der sanften Riesen und die ursprüngliche Kraft der Natur zu spüren und zu fühlen.

 

grünen und blauen Lagunen - Sao Migue

 

Im weiten Blau des Atlantiks hat Mutter Natur ein Land von natürlicher Schönheit geschaffen, das darauf wartet, entdeckt zu werden: die Inselgruppe der Azoren. Im Osten, auf der Insel Santa Maria, sind die Strände warm und aus hellem Sand, und die Weinreben, die die Hänge in einem Amphitheater bedecken, ähneln den Treppen von Riesen. São Miguel, die größte Insel, verzaubert mit ihren Kraterseen Sete Cidades und Fogo. Die Kraft, die von der Erde ausgeht, ist in den Geysiren, heiße Thermalquellen und Vulkanseen zu spüren, ebenso wie in dem köstlichen Gericht Cozido das Furnas, das langsam im Inneren der Erde gekocht wird. Entdecke die wunderschöne Landschaft bei einer Wanderung zum Ort Sete Cidades und den Kraterseen. Wer keine Lust auf eine Wanderung hat, finden eine geführte 3 stündige Geländewagen-Tour ab Ponta Delgada zu den Seen und Krater von Sete Cidades.

 

In der mittleren Gruppe verteilen sich die Inseln Terceira, São Jorge, Pico, Faial und Graciosa harmonisch über das blaue Meer, von wo aus Wale und Delfine die Besucher beobachten und erfreuen. In Terceira spricht die Geschichte von Angra do Heroísmo, einem Weltkulturerbe, aber auch von seinen Festen. Insel Faial ist das kühle Blau der Hortensien, der bunte Yachthafen mit Fotos von Skippern aus aller Welt und der Vulkan Capelinhos, der bereits erloschen an eine Mondlandschaft erinnert. Gegenüber liegt Pico, die aus dem Meer aufragende Bergkette mit ihren auf schwarzen Lavafeldern gepflanzten Weinbergen, einer einzigartigen Kultur, die auch zum Weltkulturerbe gehört. Die schönsten Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf der beliebten Insel Pico gibt es zur Direktbuchung auf Home to go.

 

In São Jorge liegt der Schwerpunkt auf Fajãs und Käse, einer unvergleichlichen Spezialität mit unvergleichlichem Geschmack. In der westlichen Gruppe, auf der Insel Flores, staunt man über die Schönheit der natürlichen Wasserfälle und der von Vulkanen geformten Seen. Sehr beliebt ist daher die Tour zu den grünen Wundern der Insel Flores. Corvo, die Miniaturinsel, hat einen großen und wunderschönen Krater in ihrer Mitte und zieht verschiedene Vogelarten an, die nicht nur aus Europa, sondern auch vom amerikanischen Kontinent kommen. Dies wird das authentischste Erlebnis sein, das Sie jemals haben werden. Eine unglaubliche Gelegenheit erfährt man bei einer Bootstour auf Flores. Man besucht Höhlen, Wasserfälle und erfährt mehr über die Geschichte hinter den versunkenen Schiffen. Auf dieser Tour erfreut man sich an der atemberaubenden Landschaften Es sind die Azoren. Neun Inseln, neun kleine Welten, die ebenso viele Gemeinsamkeiten wie Unterschiede aufweisen, die aber alle die Freundlichkeit ihrer Bewohner gemeinsam haben.

 

Der Flughafen Ponta Delgada-João Paulo II ist der größte Flughafen auf den Azoren und wird von verschiedenen Fluggesellschaften angeflogen. Es gibt regelmäßige Flugverbindungen von mehreren europäischen Städten, darunter auch direkte Verbindungen von Portugal aus. Nach der Ankunft am Flughafen stehen den Reisenden verschiedene Transportmöglichkeiten zur Verfügung, darunter Taxis, Mietwagen und Busse. Ein weiterer Weg, um die Azoren zu erreichen, ist die Fähre. Es gibt regelmäßige Fährschiffe von Portugal aus, die mehrere Inseln der Azoren anlaufen. Dies ist eine großartige Option für diejenigen, die eine langsamere und entspanntere Art der Anreise bevorzugen.

 

Sobald man auf den Azoren angekommen ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich fortzubewegen und die verschiedenen sehenswerten Orte zu erkunden. Unter den Top 6 der Azoren Highlights finden Naturliebhaber Sete Cidades, den Naturpark Ribeira do Caldeiroes, den Kratersee Furnas See.